Musik - Diskografie

Mobylettes

Mobylettes - CD 2012

Man braucht nicht viel zum Glücklichsein. Eine Zigarette, ein kaltes Getränk und „Immer schlimmer“ reichen aus. RotisEdding - Connaisseur of Music

Diana Diamond: Gesang Max Knoth: Bass Peter Weiss: Gitarre Erich: Orgel

Mehr Infos und CD kaufen bei Tapeterecords

 Soundtrack of Maybe Bangladesh

Soundtrack of Maybe Bangladesh - CD 2011

Recorded in India (Kolkata, Contai, Chennai) and Berlin. Uday Kumar Dey: Flute Somnath Roy: Percussion Shirin Sengupta: Voice Ranajit Sengupta: Sarod Niraj Kumar Singh: Tabla Spoken Words: Sujoy Sen All other instruments: Erich. CD gibt es hier im Shop zu kaufen.

 
Maybe Bangladesh

Maybe Bangladesh - DVD 2011

MAYBE BANGLADESH ist eine abgedrehte Geschichte über Musik auf einer unbeschrifteten Kassette. Ein Film zwischen Dokumentation und Fiktion, garniert mit Trickfilm und Witz. MAYBE BANGLADESH lief auf mehreren Festivals in Deutschland, Holland, England, Schweiz und Indien.

Animation + Schnitt: Carolin Schattenkirchner | Idee, Reisebericht & Musik: Erich | Fiktive Rahmengeschichte: Harry Kienzler | Dramaturgie + Konzept: Helge Thun

DVD gibt es hier im Shop zu kaufen.

Bazooka Cain

Bazooka Cain - CD und Vinyl 2002

Das klingende Augenzwinkern. Liebe. Glück. Trennung. Schmerz. Aber morgen sieht die Welt wieder anders aus. Gute Popmusik reflektiert das Leben. Eine Mischung aus Harmonien der fünfziger und sechziger Jahre, gepaart mit lässigen Chanson-Elementen, Soul-Grooves und Liedermacher-Charm mit humoristische Qualität.

Marcel Vega: Gesang | Max Knoth: Gitarre Henry Grant: Schlagzeug Matthias Pacht: Bass Erich: Hammondorgel. Mehr Infos und CD kaufen bei apricot-records

 
Erich

Erich - Jingles - Vinyl 1998

… sofort fing er an die wildesten Tonfolgen zu kombinieren die er Jingles nannte, auf einem billigen japanischen Kleinorchestergerät. Harry Coltello 1998

Erich: Plastikkeyboard

 
audio Block
Double-click here to upload or link to a .mp3. Learn more
 
audio Block
Double-click here to upload or link to a .mp3. Learn more
Sharon-3.jpg

Sharon Tate’s Children - Vinyl 1992

Eine Band mit Orgel? Die erste Idee die den meisten kommen wird ist 'Ah ne 60's Band'. Weit gefehlt! Musikalisch sind die drei Herren und die Dame aus dem Raum Stuttgart schwer zu beschreiben, am einfachsten könnte man sagen, ohne Gitarre, dafür aber mit Orgel, jeder weitere Gedanke kann vom Hörer geführt werden. Aber in diesem Fall hat sich beim Konzert gezeigt, dass die Musik von Sharon Tate’ Children ganz und gar nicht die hunderste Kopie von irgendeiner Band oder eines gewissen Musikstils ist. TRUST Mai 1992

Andreas Vogel: Gesang | Carolin Schattenkirchner: Bass Erich: Hammondorgel, E-Piano, Mellotron Mike: Schlagzeug

Sharon-GiveIt.jpg

Sharon Tate’s Children - Vinyl Single 1991

Als SHARON TATE'S CHILDREN auf die Bühne kamen, haben hinter mir noch ein paar Punks gelästert von wegen “Jow, Mann, Kommune und so; wollen mir mal ausdiskutieren, wa' “, aber spätestens nach dem ersten Stück passierte das, wozu die BRAVO sagen würde: “da ging der Punk ab”. Der voreingenommene Hörer soll sich wundern: hier herrscht eine Intensität, die ich bei sehr vielen sogenannten 'harten' Bands vermisse. Eine Musik, die sich im Nacken festkrallt, um so mehr, weil sie in dieser Mischung (Orgel statt Gitarre) ungewohnt ist. Ausbrüche, die FUGAZI und ROLLINS sehr nahe kommen, die aber immer soft zusammengehalten werden von einem sehr lockeren Groove, einem Gespür für vibrierende Zwischentöne, das man vom US-Core nicht kennnt. Martin Büsser im ZAP 1992

 
audio Block
Double-click here to upload or link to a .mp3. Learn more
SharonTates_realityis.jpg

Sharon Tate’s Children - Reality is - Vinyl 1988

Dümpeln gnadenlos sülzig vor sich hin, durch eine penetrante Hammondorgel absolut unhörbar gemacht. TRUST 1991 Andreas König

Andreas Vogel: Gesang | Carolin Schattenkirchner: Bass Erich: Hammondorgel Beeker: Schlagzeug

 
NoSports.jpg

No Sports - Vinyl 1989

Kings Ska - Unicon Records

 
Bad News from the frontiers

Bad News from the Frontiers - Vinyl 1988

I need beers to talk, pills to walk and a cadillac for living.

Thomas Thaller: Gesang | Lauterbacher: Gitarre Tschelle: Schlagzeug Erich: Bass